Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, by Albert Haug, Franz Haug (auth.)

By Albert Haug, Franz Haug (auth.)

Show description

Read Online or Download Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, Meßverarbeitung PDF

Best german_5 books

Elektropneumatische und elektrohydraulische Steuerungen

Dipl. -Ing. Ernst Kauffmann ist Oberstudiendirektor an der Wilhelm-Maybach-Schule, Stuttgart. Erich Herion ist geschäftsführender Gesellschafter derHerion Werke KG, Fellbach. Harry Locher ist Technischer Oberlehrer an der Wilhelm-Maybach Schule in Stuttgart.

Stoffstromanalysen: in Ökobilanzen und Öko-Audits

Im vorliegenden Buch wird die Bedeutung von Stoffstromanalysen sowohl für Ökobilanzen als auch für Öko-Audits herausgearbeitet. Dabei werden Praxisbeispiele mit konkreten Ergebnissen vorgestellt. Somit bietet der Titel einen idealen Einstieg für alle, die sich im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit Stoffstromanalysen bzw.

Extra resources for Angewandte Elektrische Meßtechnik: Grundlagen, Sensorik, Meßverarbeitung

Sample text

Mit einer auBen angelegten positiven Spannung am Z-Eingang kann der Lichtpunkt hell, mit einer negatiyen dunkel gesteuert werden. Die Helligkeit oder Intensitiit (intensity, brillance) des Lichtpunkts kann auch mit einem Drehknopf eingestellt werden, ebenso die Schiirfe (focus). Wird an die Platten X bzw. Y eine Gleichspannung gelegt, so liiBt sich der Lichtpunkt belie big auf dem Schirm verschieben (position), und zwar in den Koordinaten x und y eines tiber den Schirm der Rohre gedachten (oder dort als Rasterplatte angebrachten) Koordinatensystems.

5 mY. Werden sie nicht abgeglichen, dann hat man bei VB = 100 im Ausgang eine Spannung von 2 m V· 100 ... 5 mV· 100, also bis zu 0,5 V, zu erwarten, wenn am Eingang u e = 0 V anliegt! Dies ist nicht mehr tragbar, ein Offsetabgleich also im vorliegenden Fall unumgiinglich. 1 Multiplizierer Multiplizierer sind komplexe integrierte Bausteine. 17 eine Ausgangsspannung Hatte das Elektrodynamische MeBwerk (vgl. 6) das Produkt zweier Strome geliefert, so bildet der Multiplizierer das Produkt zweier Spannungen, und zwar bis zu recht hohen Frequenzen (Standardbausteine bis ca.

Aa2 - Ual] = n' :f1 [1 + 2. e [U2 - Ul]' Mit drei Operationsverstarkern Iii£t sich ein hervorragender Me£verstarker aufbauen. Dessen Betriebsverstarkung ist mit einem einzigen Widerstand, Re, einstellbar. Die Gesamtverstarkung kann man mit den Werten Rr/Re und n "verteilen". 3 Einige Anwendungen flir Operationsverstarker 47 dann kann diese als Vorspannung (flir groBere Offsetwerte, vgl. 2) direkt in den Ausgang addiert werden: ua = n· [1 + 2 . ~f e l [uz - ud + Uref . 2 Schreiben der Hystereseschleife Die Hystereseschleife ist der Zusammenhang zwischen Feldstarke H und Induktion B in einem ferromagnetischen Material.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 46 votes